Olivenöl extra vergine

Technisches Datenblatt

Olivensorte: Frantoio, Moraiolo, Leccino.

Ernte: Die Oliven werden nur von Hand und nur direkt aus den Pflanzen geerntet, je nach Jahreszeit von Mitte Oktober und nie später als Mitte November. Geerntet werden nur die perfekt gesunde Oliven und auf dem optimalen Reifegrad.

Mahlsystem: Die Oliven werden innerhalb von 24 Stunden nach der Ernte in den besten Mühlen der Stadt und mit modernsten kontinuierlichen Zykluspresssystemen durch kalte mechanische Extraktion gepresst. Das frisch gepresste Öl wird gefiltert und sofort in die „Orciaia“ des Hofes gebracht und in Stahlbehältern gelagert.

Farbe: intensiv und hellgrün mit goldenen Reflexen.

Duft: krautiger, intensiver und duftender Duft mit einem Hauch von Oliven.

Geschmack: volles Aroma, kräftig, fruchtig, leicht würzig mit einem scharfen und anhaltenden Nachgeschmack, typisch für frisch gepresstes OlivenÖl.

Säure: 0,13%

Konservierung: Das frisch gepresste Öl wird sofort in die Orciaia des Hofes gebracht und in Stahlbehältern gelagert. Für eine ordnungsgemäße Lagerung ist es ratsam das Öl an einem dunklen und kühlen Ort zu lagern, nicht plötzlichen Temperaturschwankungen und fern von Wärmequellen zu ausgesetzt. Das Öl wird in speziellen dunklen Flaschen mit UVA-Filter abgefüllt, um es vor Licht zu schützen.

Durchschnittliche Jahresproduktion: etwa 2.000 / 2.500 Liter, abgefüllt in eleganten Liter-, halben Liter und 250 ml. Flaschen und in 2-, 3- und 5 Liter Behältern aus Aluminium und Glas.

Roh verzehrt ist perfekt auf Gemüse, Salaten, Suppen, Fisch und auf geröstetem Brot. Ein unverzichtbarer Bestandteil von gutem Essen und unersetzlichen Nahrungsmitteln für eine gesunde Ernährung.

Möchten Sie unser Olivenöl probieren?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir werden gerne für Sie eine Verkostung unserer nativem Olivenöl organisieren.